Wie man Miss V Pain nach dem Geschlechtsverkehr überwindet, die Auslöser erkennen

Beim Geschlechtsverkehr mit einem Partner zum Orgasmus zu kommen, ist sicherlich ein unvergessliches Erlebnis. Dieser Eindruck kann jedoch zu Besorgnis werden, wenn nach dem Liebesakt Schmerzen auftreten. Der Umgang mit Miss-V-Schmerzen nach dem Geschlechtsverkehr kann je nach Ursache überwunden werden. Wenn die Schmerzursache nach dem Sex nur auf Reibung oder Mangel an Flüssigkeiten wie Gleitmitteln zurückzuführen ist, klingen die Schmerzen von selbst ab. Unterschätzen Sie jedoch nicht, wenn die Schmerzen aufgrund einer schwerwiegenderen Infektion auftreten.

Ursachen von Schmerzen nach dem Geschlechtsverkehr

Mangelnde Schmierung während des Geschlechtsverkehrs kann Schmerzen verursachen Wenn Sie feststellen, was Schmerzen nach dem Geschlechtsverkehr verursacht, identifizieren Sie genau, wo die Schmerzpunkte liegen. Darüber hinaus ist die Vagina ein Muskelkanal von der Vulva zum Gebärmutterhals. Es muss also genau angegeben werden, ob der Schmerz in den Schamlippen zu spüren ist, Klitoris, Vulva, oder andere. Einige Dinge, die nach dem Sex Schmerzen verursachen können, sind:

1. Mangelnde Schmierung

Bei Stimulation produziert der Körper natürliche Gleitmittel in Form von klaren Vaginalflüssigkeiten, die das Eindringen erleichtern. Aber wenn du es zu eilig hast, hast du keine Zeit Vorspiel, kann diese natürliche Schmierung nicht ausreichen. Folglich wird die Reibung oder Reibung stärker ausgeprägt sein. Diese Reibung kann winzige mikroskopische Risse in der Vagina verursachen. Dies kann zu Beschwerden und Schmerzen führen. Dieser Schmerz kann jedoch von selbst nachlassen.

2. Sex ist zu lang

Zu langer Sex oder Reibung mit zu schnellem Tempo können ebenfalls Schmerzen oder Beschwerden verursachen, sowohl in der Vagina als auch in der Vulva. Dieser übermäßige Druck kann Entzündungen in empfindlichen Geweben verursachen. Nicht nur das, die Verwendung von Fingern, Sexspielzeug, oder andere Gegenstände während der sexuellen Aktivität können die Schmerzen ebenfalls verstärken. Um dies zu vermeiden, können Sie ein Gleitmittel hinzufügen.

3. Allergien

Manchmal treten Schmerzen nach dem Geschlechtsverkehr als allergische Reaktion auf die Verwendung von Latexkondomen, Gleitmitteln oder anderen Produkten auf. Dies kann zu Reizungen in der Vagina und Vulva führen.

4. Sexuell übertragbare Infektionen

Unterschätzen Sie nicht, wenn Schmerzen nach dem Sex aufgrund sexuell übertragbarer Infektionen auftreten, wie: Tripper, Genitalherpes, oder Chlamydien. Normalerweise wird diese Infektion von einem Scheidenausfluss begleitet, der dazu neigt, abnormal zu sein und die Schmerzen sind unerträglich. Sofort einen Arzt aufsuchen.

5. Pilzinfektionen

Wenn die Schmerzen in der Vagina von Juckreiz, Schwellungen sowie einem schmerzhaften Gefühl beim Wasserlassen begleitet werden, kann dies auf eine Pilzinfektion der Haut zurückzuführen sein. Dies ist eine der häufigsten Ursachen für Schmerzen nach dem Sex.

6. Harnwegsinfektion

Verursacht nicht nur Schmerzen beim Wasserlassen, auch Harnwegsinfektionen verursachen Schmerzen im Vaginal- und Beckenbereich. Nicht nur das, Sex kann auch die auftretenden Reizungen und Entzündungen verstärken.

7. Bartholin-Zyste

An der Öffnung der Vagina befinden sich zwei Bartholin-Drüsen, die für eine natürliche Schmierung sorgen. Manchmal werden diese Drüsen blockiert, was zu flüssigkeitsgefüllten Klumpen führt. Sexuelle Penetration kann Reizungen bis hin zu plötzlichen Schmerzen verursachen. Zusätzlich zu einigen der oben genannten Ursachen können andere Bedingungen wie: Menopause Es kann auch Schmerzen nach dem Geschlechtsverkehr verursachen. Dies hängt mit vaginalen Erkrankungen zusammen, die dazu neigen, trockener zu sein. [[Ähnlicher Artikel]]

Wie man mit Miss-V-Schmerzen nach dem Geschlechtsverkehr umgeht

Kegel-Übungen können Schmerzen nach dem Geschlechtsverkehr lindern Es gibt mehrere Möglichkeiten, mit Miss V-Schmerzen nach dem Geschlechtsverkehr umzugehen, nämlich:
  • Kompresse

Die Schmerzen durch Reibung oder Druck verschwinden normalerweise innerhalb weniger Stunden. Um Schmerzen zu lindern, können Sie 5-10 Minuten lang Eiswürfelkompressen machen. Achten Sie darauf, zwischen den Eiswürfeln und der Vulva eine Schicht Stoff zu verwenden, um Reizungen zu vermeiden.
  • Antibiotika nehmen

Wenn die Schmerzen auf eine bakterielle Infektion zurückzuführen sind, wird der Arzt Antibiotika verschreiben. Im Allgemeinen ist dies eine Behandlung von Erkrankungen wie Harnwegsinfektionen oder anderen sexuell übertragbaren Infektionen. Der Arzt wird aufgrund der Diagnose ein Rezept ausstellen.
  • Hormonelle Behandlung

Hormonelle Veränderungen wie Bedingungen Menopause kann mit Hilfe einer Hormontherapie glatter werden. Dies kann dem Körper helfen, natürliche Gleitmittel zu produzieren und die schmerzhafte sexuelle Penetration zu reduzieren.
  • Schmierstoffe

Die Verwendung von Gleit- oder Gleitmitteln kann eine Alternative sein, um die Reibung beim Geschlechtsverkehr zu reduzieren. Wähle ein Gleitmittel auf Wasserbasis, damit es die Vulva und Vagina nicht reizt. Wenn es nötig ist, ist das Nachfüllen von Schmiermittel mitten im Spiel kein Problem.
  • Betrieb

Bei Menschen mit Bartholin-Zysten oder Uterusmyomen können Ärzte eine Operation empfehlen, um sie zu entfernen. Im Falle eines Knotens aufgrund einer blockierten Bartholin-Drüse kann der Arzt auch versuchen, die blockierte Flüssigkeit zu entfernen, bevor er an der Drüse operiert.
  • Beckenbodentraining

Übungen zur Stärkung der Beckenbodenmuskulatur wie Kegelübungen können die Muskulatur entspannter machen. Es ist nicht nur eine Möglichkeit, mit Miss-V-Schmerzen nach dem Geschlechtsverkehr umzugehen, diese Übung kann auch dazu beitragen, dass sich der Sex angenehmer anfühlt. [[Ähnlicher Artikel]]

Notizen von SehatQ

Im Idealfall ist die sexuelle Penetration nicht schmerzhaft. Wenn du nach dem Liebesakt Schmerzen in der Vagina verspürst, finde heraus, was nicht stimmt. Besprechen Sie mit Ihrem Partner, um immer wieder dasselbe zu vermeiden. Zur weiteren Diskussion bei Beschwerden in Vagina oder Penis nach dem Geschlechtsverkehr frag direkt den arzt in der SehatQ-Familiengesundheits-App. Jetzt herunterladen unter App Store und Google Play.