Einschränkungen des physischen Kontakts beim Dating, wie was?

In einer Beziehung ist eine der Liebessprachen körperliche Berührung oder körperliche Berührung mit einem Partner. Liebessprache ist die Art und Weise, wie eine Person ihre Liebe zu anderen ausdrückt. körperliche Berührung oder körperliche Berührung bedeutet nicht immer Händchenhalten oder Küssen, sondern auch Zurückhalten, Umarmen oder Kräuseln der Haare. Das bedeutet, dass alles, was körperliche Berührung beinhaltet, auch in der Liebessprache des Körperkontakts enthalten ist. Aber wie weit ist die Grenze des physischen Kontakts beim Dating? Aktuelle Forschungen zeigen, dass körperliche Berührung viele gesundheitliche Vorteile bieten kann, wie z. B. die Intimität und das Gefühl der Verbundenheit mit Ihrem Partner. Die Liebessprache deines Partners zu kennen, kann auch eine Option sein, wenn es zu Konflikten kommt. Denken Sie daran, dass Sie die Wünsche, Ziele, Ängste und Grenzen des anderen kennen müssen. Sie sollten sich wohl fühlen, Ihre Bedürfnisse zu kommunizieren, ohne die Reaktion Ihres Partners zu fürchten.

Grenzen des Körperkontakts beim Balz setzen

Eine gesunde romantische Beziehung beinhaltet, dass zwei Menschen die Grenzen des anderen kennen. Im Konfliktfall ist es wichtig, miteinander zu kommunizieren und Meinungen zu äußern. Es ist auch wichtig zu verstehen, dass Sie Ihrem Partner in einer Beziehung nichts schulden. Was müssen Sie also über die Einschränkungen von Körperkontakt beim Dating wissen?

1. Über alles reden, auch über Sex

Es ist wichtig zu erklären, ob Sie Sex haben möchten oder nicht, wenn Ihre Beziehung exklusiv geworden ist. Wenn Sie sich weigern, Sex zu haben, versichern Sie Ihrem Partner, dass dies nichts mit Ihren Gefühlen oder Ihrem Engagement zu tun hat. Erinnere deinen Partner daran, dass du eine gute Beziehung nicht mit etwas ruinieren willst, zu dem du nicht bereit bist. Diese Gespräche erfordern viel Mut, aber ehrlich über Dinge zu sprechen, ist viel gesünder, als sie tief zu verbergen.

2. Verstehen Sie die Gesundheitsrisiken von Sex

Wenn Sie und Ihr Partner dem Sex zustimmen, sollten Sie die Gesundheitsrisiken verstehen. Der Grund dafür ist, dass sexuell übertragbare Krankheiten (STDs) auftreten, weil beide Parteien die Risiken, die durch Sex entstehen können, nicht verstehen. Verwenden Sie beim Sex ein Kondom, um Geschlechtskrankheiten zu vermeiden.

3. Kenne deine Überzeugungen und deinen Partner

Sind Sie eine Person, die sich unwohl fühlt, in der Öffentlichkeit körperliche Berührungen zu zeigen? Oder willst du auch einfach nur Sex nach der Ehe haben? Warum ist das so? Erklären Sie Ihrem Partner den Grund, damit Ihr Partner Sie auch versteht. Führen Sie dieses Gespräch, wenn Sie und Ihr Partner klar denken können oder nicht von bloßer Lust beeinflusst werden.

Eine weitere Einschränkung bei der Datierung, die beibehalten werden muss

Ein wichtiger Bestandteil einer glücklichen, gesunden und erfüllenden Beziehung ist das Setzen von Grenzen. Während das Lernen, wie man Grenzen richtig und effektiv setzt, ein langer Prozess ist, sind hier die grundlegenden Schritte, um Grenzen in deiner Beziehung zu setzen:

1. Den Zweck des Datings kennen

Versuchen Sie, Ihre eigenen Gefühle zu erkennen, empfinden Sie Liebe zu Ihrem Partner? Ist Ihr Partner die ideale Person, um eine Freundin zu sein? Oder sehen Sie vielleicht in Ihrem Partner das Potenzial, Ihr Partner fürs Leben bis ins hohe Alter zu sein? Was stört Sie bei Ihrem Partner? Wissen Sie, wie Sie sich fühlen, damit Sie Ihre Ziele in der Beziehung kennen.

2. Begrenzung von Konflikten beim Dating

Viele Kämpfe werden durch Übertretung von Missverständnissen verursacht. Wenn es zu einem Streit kommt, machen Sie einen Deal mit Ihrem Partner. Zum Beispiel dürfen Sie nicht kommunizieren und sich selbst untersuchen, aber nicht länger als 3 Tage. Wenn Sie solche Grenzen setzen, können Sie auch besser verstehen, wie wichtig die Rolle Ihres Partners in Ihrem Leben ist.

3. Grenzen der Freundschaft

Eine weitere Einschränkung in einer romantischen Beziehung ist die Freundschaftsgrenze. Es gibt Menschen, denen es unangenehm ist, wenn ihr Partner mit dem anderen Geschlecht befreundet ist. Dies geht auf Ihre eigenen Prinzipien und Bequemlichkeiten zurück. Sie können Ihren Partner in den Freundeskreis einladen, um die Eifersucht Ihres Partners zu reduzieren. Damit Sie und Ihr Partner den Freundeskreis des anderen kennen.

4. Finanzielle Einschränkungen

Eine weitere Einschränkung bei der Werbung, die ebenfalls diskutiert werden sollte, ist die finanzielle Grenze. Dating erfordert auch Geld, auch wenn es nur zum Essen ist. Sie können beiläufig über finanzielle Grenzen diskutieren. Es müssen nicht nur Männer sein, die auf Reisen zahlen. Sie können die Kosten für das Dating halbieren oder alternativ bezahlen. [[verwandte Artikel]] Neugierig auf die Grenzen von Körperkontakt beim Dating? Du kannst direkte Rücksprache mit einem Arzt in der SehatQ-Familiengesundheits-App. Jetzt herunterladen unter App Store und Google Play .