Das sind die Vorteile einer guten Rückenmassage für die Gesundheit

Den meisten Indonesiern ist die Rückenmassage definitiv nicht fremd. Diese Art der Massage hat ein geringes Verletzungsrisiko, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, sie auszuprobieren. Um den größtmöglichen Nutzen aus der Massage zu ziehen, lassen Sie sich von erfahrenen und speziell ausgebildeten Therapeuten und Fachleuten massieren. Sie können Ihre problematischen Muskeln und körperlichen Verletzungen identifizieren.

Vorteile der Rückenmassage

Neben der Linderung von Schmerzen kann die Rückenmassage auch eine entspannende Wirkung haben und Ihnen ein angenehmes Gefühl geben. Nicht nur das, hier sind die Vorteile der Rückenmassage, die Sie erhalten können.

1. Reibungsloser Blutfluss

Massage kann die Durchblutung verbessern. Ein reibungsloser Blutfluss bringt die Nährstoffe, die von Muskeln und Körpergeweben benötigt werden. Dieser Prozess wird dazu beitragen, Muskelkater und Weichteilverletzungen, die durch bestimmte Aktivitäten verursacht wurden, zu heilen.

2. Lindert Verspannungen im oberen Rücken

Rückenmassage ist nützlich, um zu entspannen und die Muskelflexibilität zu erhöhen. Auch die Schmerzen durch Muskelverspannungen lassen nach. Auch eine Rückenmassage, insbesondere des oberen Teils, kann Migräne-Kopfschmerzen lindern. Darüber hinaus können sich wiederholende Aktivitäten und nicht sehr starke obere Muskeln Reizungen und Verspannungen verursachen, die Schmerzen verursachen. Die auftretenden Schmerzen im Nacken- und Schulterbereich können durch eine Rückenmassage gelindert werden.

3. Lindert Schmerzen im unteren Rücken

Eine Rückenmassage kann helfen, Schmerzen im unteren Rücken zu lindern. Die unteren Rückenmuskeln können aufgrund bestimmter Aktivitäten oder plötzlicher Bewegungen, die die Muskeln schädigen können, angespannt sein, wie z. B. zu hartes Training, zu langes Sitzen oder Fallen. Wenn die unteren Rückenmuskeln gezogen oder zerrissen werden, entzündet sich der Bereich um die Muskeln, wodurch die Rückenmuskulatur verkrampft und Schmerzen im unteren Rückenbereich verursacht wird. In schwereren Fällen führt dieser Zustand dazu, dass Sie aufgrund der Schmerzen, die er verursacht, Schwierigkeiten haben, sich zu bewegen.

4. Wirbelsäulenarthrose überwinden

Arthritis oder Osteoarthritis der Wirbelsäule ist ein Abbau von Knorpel, der zwischen den Facettengelenken in der Wirbelsäule auftritt. Diese Krankheit verursacht normalerweise Rückenschmerzen. Die Rückenmassage kann helfen, die Schmerzen der Wirbelsäulenarthrose zu lindern, indem sie die Durchblutung erhöht und gleichzeitig Stress und Muskelverspannungen reduziert. Um es festzuhalten, nicht alle Therapeuten können dieses Problem überwinden. Wenn Sie an Osteoarthritis der Wirbelsäule leiden, suchen Sie einen professionellen Therapeuten auf, der speziell in der Behandlung von entzündlicher Arthritis ausgebildet ist.

5. Fibromyalgie überwinden

Fibromyalgie ist eine Krankheit, die Schmerzen im ganzen Körper verursacht und von Müdigkeit, Körpersteifheit und Schlafstörungen begleitet wird. Der durch Fibromyalgie verursachte Schmerz konzentriert sich im Allgemeinen auf einen bestimmten Punkt, bevor er sich schließlich im ganzen Körper ausbreitet. Rückenmassage kann Schmerzen im Zentrum der Fibromyalgie-Erkrankung und an Stellen lindern, an denen sich der Schmerz im ganzen Körper ausbreitet.

6. Reduziert Angst

Nicht nur körperlich wohltuend, Massagen dienen auch dazu, Angststörungen abzubauen und die Stimmung zu verbessern. Die Produktion von Endorphinen, Hormonen, die Lustgefühle auslösen, wird durch die Massage erhöht. Dieser Zustand hilft, Schmerzen zu lindern und den Heilungsprozess zu beschleunigen, insbesondere bei Patienten mit chronischen Rücken- oder Nackenproblemen. [[verwandte Artikel]] Auch hier können die oben genannten Vorteile nur durch professionelle Massagetherapeuten erreicht werden, die bereits in dieser Rückenmassage ausgebildet sind. Wenn Sie es ausprobieren möchten, besuchen Sie bitte Massagezentren, die diese Therapeuten haben.