7 Anzeichen für eine unglückliche Ehe, was tun?

Die Ehe ist nicht nur eine Party-Affäre über Nacht, um den Status eine Stufe näher zu ändern. Ehe bedeutet viel mehr, sich zu verpflichten, mit einem Partner fürs Leben zusammenzuleben. Zusammenleben bedeutet, bereit zu sein, alle Fehler zu akzeptieren, die manchmal zu unglücklichen Ehen führen. Das ist menschlich. Es gibt keine perfekte Ehe. Zwei Menschen, die mit ihren jeweiligen Idealen aufgewachsen sind, in einer Ehe zu vereinen, ist nicht trivial. Grundsätzlich gibt es natürlich Unterschiede. Ganz zu schweigen von den Interessenunterschieden zu den unterschiedlichen Sichtweisen auf das Leben. Als ob das nicht genug wäre, können all diese Unterschiede leicht zu Konflikten eskalieren, wenn kein Kompromiss gefunden werden kann. Dies kann irgendwann zu einer unglücklichen Ehe führen. [[Ähnlicher Artikel]]

Anzeichen einer unglücklichen Ehe

Ein Mann und eine Frau, die oft streiten, bedeutet nicht, dass sie eine unglückliche Ehe haben. Streit ist weit verbreitet, er kann tatsächlich testen, wie die Fähigkeit von Ehemann und Ehefrau Konflikte zu lösen. Eine unglückliche Ehe hängt von verschiedenen Indikatoren ab. Es lässt sich nicht verallgemeinern, dass Paare, die sich oft streiten, nicht glücklich sind. Oder ein Paar, das selten Fotos zusammen hochlädt, bedeutet, dass es nicht glücklich ist. Darüber hinaus sind die Merkmale einer unglücklichen Ehe, die sofort angesprochen werden müssen:

1. Oft weine

Weinen ist eine Reaktion, wenn jemand mit einem Partner in Konflikt gerät. Aber für diejenigen, die eine unglückliche Ehe erleben, wird die Häufigkeit des Weinens sogar unerwartet viel häufiger. Dies geschieht aufgrund der Ansammlung von Emotionen, die nicht mehr zurückgehalten werden können.

2. Immer auf der Suche nach Partnerfehlern

Das nächste Merkmal unglücklicher Ehen ist, dass das Gegenteil passiert, anstatt die Fehler des Partners einzugestehen oder Kompromisse einzugehen. Paare sind zu sehr damit beschäftigt, selbst die trivialsten Fehler ihres Partners zu finden und zu übertreiben.

3. Abdecken der Umgebung

Wenn Freunde oder Familie fragen, wie es Ihnen und Ihrem Partner geht und Sie dann die wahre Situation vertuschen müssen, ist das auch ein Zeichen für eine unglückliche Ehe. Tatsächlich erlauben unglückliche Ehen den Menschen, so zu tun, als wäre alles in Ordnung, auch wenn es nicht so ist.

4. Keine Liebe machen

Liebe machen oder Sex haben ist eine Aktivität, die Sie und Ihren Partner romantisch hält. Es könnte sein, dass mitten in der Hektik das Liebesspiel zu einem intimen Moment wird, in dem Sie und Ihr Partner sich öffnen und sich gegenseitig erzählen können. Aber in einer unglücklichen Ehe fühlt es sich so an, als hätte das Liebesspiel keine Priorität mehr oder etwas, wonach man streben sollte. Es ist an der Zeit, misstrauisch zu sein, wenn Sie oder Ihr Partner Sex vermeiden und nicht einmal liebevolle Berührungen wie Umarmungen, Händchenhalten oder Streicheln geben.

5. Rückzug aus dem gesellschaftlichen Leben

Diejenigen, die in unglückliche Ehen verwickelt sind, neigen auch dazu, sich aus ihrem sozialen Leben zurückzuziehen. Dies könnte eine Folge der Frustration sein, nicht sagen zu können, was im Haushalt vor sich geht. Wenn sie nicht kontrolliert werden, können diese Einsamkeit und die angesammelten Probleme zu Depressionen führen.

6. Kann mich nicht erinnern, wann du dich glücklich fühlst

Wenn eine unglückliche Ehe zu lange gedauert hat, ist es sehr gut möglich, dass sich jemand nicht mehr daran erinnert, wann er während seiner Ehe glücklich war. Sogar beim Blick in das Gesicht des Partners besteht tatsächlich der Wunsch, wütend zu sein und Emotionen zu provozieren.

7. Großer Kampf

Es geht nicht nur darum, den Partner zu bemängeln, Bedingungen, die auch auftreten, wenn eine unglückliche Ehe ein ständiger Kampf ist, auch ohne eine Lösung. Das heißt, es gibt immer wieder haufenweise Probleme, die so lange auftreten, wie Mann und Frau interagieren. Mann und Frau sind die engsten Menschen, die sehr genau wissen, was Emotionen auslöst oder heißer Knopf sein Partner. Leider in einer unglücklichen Ehe, heißer Knopf es wird tatsächlich häufiger unterdrückt. Wenn Sie viele Möglichkeiten ausprobiert haben, eine unglückliche Ehe wie zuvor wiederherzustellen, aber die Ergebnisse erfolglos waren, versuchen Sie nacheinander zu prüfen, was die beste Möglichkeit ist, die ergriffen werden kann. Wenn du kannst, kommuniziere und bitte um ein Gespräch, ohne mit deinem Partner übermäßig emotional zu sein, was zwischen euch beiden vor sich geht. Ziehen Sie bei Bedarf die Hilfe eines Eheberaters oder Psychologen in Anspruch, um Eheprobleme zu lösen. Hören Sie auch auf sich selbst, denn Sie verdienen es, glücklich zu sein und eine unglückliche Ehe ist sehr anfällig für Depressionen.