Die 7 einfachsten Getränke zur Stärkung des Immunsystems

Eine Möglichkeit, unsere Immunität zu erhalten, besteht darin, gesunde Lebensmittel und Getränke zu sich zu nehmen. Neben den Nährstoffen in den täglichen Beilagen können Sie ihn unterstützen, indem Sie immunstärkende Getränke in Form von natürlichen Säften aus frischem Obst und Gemüse trinken. Neugierig auf etwas?

Empfehlungen für immunstärkende Getränke

Das Immunsystem ist ein täglich aktiver Schutzkörper gegen krankheitserregende Fremdstoffe wie Bakterien, Pilze, Viren oder Parasiten. Im Allgemeinen arbeitet Immune unermüdlich, um Sie vor Schaden zu schützen. Es gibt jedoch Zeiten, in denen das Immunsystem des Körpers jederzeit geschwächt ist, so dass die Erhaltung der Gesundheit sicherlich sehr wichtig ist. Körpergesundheit und schwache Immunität machen uns anfällig für Infektionskrankheiten wie Husten und Erkältung, Grippe oder Fieber. Eine der Infektionskrankheiten, die derzeit auch bei einem schwachen Immunsystem sehr leicht bekämpft werden kann, ist die COVID-19- oder Coronavirus-Infektion. Obwohl sie als „häufig“ und leicht heilbar eingestuft werden, sind diese Krankheiten tatsächlich leicht zu verhindern, wenn unser Immunsystem stark ist. Damit Ihr Immunsystem in einem optimalen Zustand bleibt, müssen Sie den Nährstoffbedarf an gesunden Lebensmitteln decken. [[verwandte Artikel]] Im Folgenden finden Sie eine Liste von Obst- und Gemüsesäften als immunstärkende Getränke, die Sie mit leicht verfügbaren Zutaten zu Hause probieren können.

1. Orangensaft

Vitamin C ist nützlich, um Infektionen zu bekämpfen und den Heilungsprozess im Körper zu unterstützen. Außerdem kann Vitamin C die Bildung von Antikörpern anregen, um das Immunsystem zu stärken. Gleichzeitig helfen seine Antioxidantien, oxidativen Stress und freie Radikale zu bekämpfen, die das Immunsystem beeinträchtigen können. Helfen Sie also mit diesem immunstärkenden Getränk, den täglichen Vitamin-C-Bedarf Ihres Körpers zu decken. Vor allem, weil der Körper Vitamin C nicht selbst herstellen kann.

2. Wassermelonensaft

Wassermelonensaft ist nicht nur eine Auswahl an Getränken, um den Durst zu erfrischen, sondern ist auch sehr nützlich, um die Widerstandskraft unseres Körpers zu erhöhen. Der Grund, Wassermelone ist sehr reich an Ballaststoffen und Wasser. Der Verzehr von Früchten, die viel Wasser und Ballaststoffe wie Wassermelone enthalten, kann helfen, das Verdauungssystem zu nähren. Ihr Verdauungssystem beherbergt die meisten Immunzellen. Die im Magen vorhandenen guten Bakterien und Immunzellen sezernieren Lymphozytenzellen, um Fremdstoffe anzugreifen, das mikrobielle Wachstum zu verhindern und Krankheitserreger und Toxine zu bekämpfen, die mit der Nahrung aufgenommen werden. Wassermelonensaft ist auch reich an immunstärkenden Vitaminen wie Vitamin C, Vitamin A und Vitamin B6. Vitamin A und Vitamin C erhöhen die Aktivität der weißen Blutkörperchen bei der Abwehr von bakteriellen Infektionen, während Vitamin B6 den Stoffwechsel des Körpers anregt, um die Arbeit des Immunsystems zu unterstützen. Darüber hinaus kann Wassermelonensaft Muskelschmerzen lindern – eines der Symptome, die häufig bei Erkältung oder Fieber auftreten

Wassermelonensaft ist ein einfach herzustellendes Getränk zur Stärkung des Immunsystems. Durch den hohen Wassergehalt lässt sich die Wassermelone beim Mixen sehr leicht zerdrücken.

3. Spinatsaft

Sie können ein immunstärkendes Getränk aus fein gemischten Spinatblättern konsumieren. Jawohl! Einer der Vorteile von Spinat ist sein Gehalt an Antioxidantien, der hilft, oxidativen Stress im Körper zu bekämpfen. Oxidativer Stress kann das Immunsystem gegen Infektionserreger schwächen. Mehrere Arten von Antioxidantien in Spinat sind Vitamin A, Vitamin C, Vitamin B6, Kaempferol und Quercetin. Quercetin ist besonders nützlich zur Abwehr von Entzündungen und Infektionen. Spinat enthält auch Ballaststoffe, Vitamin B9 (Folat), Eisen und Kalzium, von denen jedes seine eigene Rolle bei der Aufrechterhaltung des Immunsystems spielt. Vitamin B9 ist ein Nährstoff, der für das Wachstum von Zellen und Körpergeweben wichtig ist, und Eisen hilft bei der Bildung von Hämoglobin, um Nährstoffe und Sauerstoff durch das Blut im ganzen Körper zu zirkulieren. Kalzium ist nicht nur von Vorteil für die Knochengesundheit, sondern auch wichtig für die Unterstützung der Leistung des Nervensystems, des Herzens und der Muskeln. Diese Nährstoffmischung macht Spinatsaft nicht nur zu einem großartigen Getränk zur Stärkung des Immunsystems, sondern verbessert auch Ihre allgemeine Gesundheit. Um es noch köstlicher zu machen, können Sie bei der Herstellung von Spinatsaft etwas Honig und ein paar Prisen Zimtpulver hinzufügen. Diese beiden Zutaten sind auch dafür bekannt, die Ausdauer zu erhalten. [[Ähnlicher Artikel]]

4. Tomatensaft

Frischer Tomatensaft ist als immunstärkendes Getränk sehr effektiv. Tomate ist eine der Früchte mit hohem Vitamin C- und Folsäuregehalt, die den Körper sehr gut vor Infektionen schützen. Darüber hinaus ist Tomatensaft auch mit Phosphor, Natrium, Riboflavin (Vitamin B2) und Vitamin E ausgestattet. Tomatensaft ist auch reich an Lycopin, einem starken Antioxidans. Dieser reichhaltige Nährstoffgehalt macht Tomatensaft zu einem nützlichen Getränk, um die Ausdauer zu erhöhen. Wenn Sie einen nährstoffreicheren Saft wünschen, können Sie Tomaten mit Grünkohl und Sellerie mischen. Der Inhalt dieses Saftes versorgt Sie mit Vitamin A und C, Magnesium, Kalium, Eisen und auch pflanzlichen Fetten. Dieser Mischsaft stärkt nicht nur das Immunsystem, sondern schützt Sie auch vor Entzündungen.

5. Karotten-, Orangen- und Apfelsaft

Die Kombination aus Karotten, Äpfeln und Orangen schützt Sie vor Erkältungen und Grippe, indem sie Ihre Immunität stärkt. Die Nährstoffe, die Sie aus diesem gesunden Saft erhalten, sind die Vitamine A, B-6 und Vitamin C sowie Kalium und Folsäure.

6. Rote-Bete-Saft, Kurkuma, Ingwer

Kurkuma und Ingwer sind seit langem als traditionelle Medizin zur Behandlung von Husten und Erkältung bekannt. Wenn Sie Rote-Bete-Saft herstellen und diese beiden "Küchengewürze" mischen, erhalten Sie einen immunstärkenden Saft mit hohen entzündungshemmenden Eigenschaften.

7. Grüner Tee

Grüner Tee ist das einzige immunstärkende Getränk auf dieser Liste, das kein Saft ist. Unterschätzen Sie jedoch nicht die Vorteile dieses Kräutergetränks, um die Ausdauer zu erhöhen. Eine der nützlichen Verbindungen in grünem Tee hat die starke Fähigkeit, die Anzahl der "T-Zellen" zu erhöhen, die eine Schlüsselrolle bei der Immunfunktion und der Unterdrückung von Autoimmunerkrankungen spielen, so neue Forschungen des Linus Pauling Institute der Oregon State University. [[Ähnlicher Artikel]]

Notizen von SehatQ

Wählen Sie frisches Obst und Gemüse zum Entsaften. Reinigen Sie auch das Obst und Gemüse gut, damit keine Rückstände von Pestiziden oder Schmutz entstehen, der mitverarbeitet wird. Für optimale Ergebnisse regelmäßig konsumieren. Behalten Sie es jedoch bei regelmäßigem Wasserkonsum, um die Rolle der Ballaststoffe im Körper zu unterstützen. Vergiss nicht, auch die Routine zu durchbrechen Saftdurch den Verzehr von Obst und Gemüse in ihrer ursprünglichen Form, um eine maximale Ballaststoffaufnahme zu erreichen. [[related-article]] Weil der Prozess der Saftverarbeitung mit Entsafter oder ein Mixer entfernt den größten Teil des ursprünglichen Ballaststoffgehalts der Frucht. Es ist eine gute Idee, zuerst Ihren Arzt zu konsultieren, um sicherzustellen, dass es für Sie sicher ist, regelmäßig immunstärkende Getränke zu sich zu nehmen. Viel Glück.