5 Arten von Vaginalschmiermitteln, die unsicher sind, aber häufig verwendet werden

Die Vagina ist im Allgemeinen in der Lage, ihre eigene natürliche Gleitflüssigkeit zu produzieren. Manche Frauen haben jedoch Probleme mit Scheidentrockenheit, die dann beim Sex mit dem Partner zu Beschwerden führt. Um dieses Problem zu überwinden, wird häufig die Verwendung von Gleitmitteln in der Vagina gewählt. Trotzdem ist die Auswahl der Materialien, die als Vaginalgleitmittel verwendet werden, oft ungenau. Viele Paare, die provisorische Gleitmittel verwendet haben, um die Vagina zu befeuchten Die Verwendung von unsicheren Gleitmitteln für die Vagina kann sich sicherlich negativ auf die Gesundheit Ihrer weiblichen Organe auswirken.

Unsichere, aber häufig verwendete Vaginalgleitmittel

Viele Inhaltsstoffe, die als Gleitmittel für die Vagina als sicher gelten, sind es in Wirklichkeit nicht. Anstatt vaginale Trockenheit zu überwinden, kann die Verwendung unsicherer Inhaltsstoffe Allergien, Hautausschläge, Rötungen und andere Probleme mit weiblichen Organen auslösen. Hier sind einige unsichere, aber häufig verwendete Vaginalgleitmittel:

1. Speichel oder Speichel

Viele Männer benutzen Speichel, um die Vagina ihres Partners zu benetzen. Speichel ist jedoch ein unsicheres Vaginalgleitmittel. Darin befinden sich viele Bakterien, die das Infektionsrisiko Ihrer weiblichen Organe erhöhen können. In einer Zeitschrift wird erwähnt, dass die Verwendung von Kondomen beim Sex zwar das Infektionsrisiko verringern kann, aber tatsächlich erhöht der als Vaginalgleitmittel verwendete Speichel tatsächlich das Risiko einer bakteriellen Vaginose.

2. Vaseline

Vaseline, die als Gleitmittel verwendet wird, verursacht vaginalen Ausfluss Laut einer in der Zeitschrift veröffentlichten Studie Geburtshilfe & Gynäkologie , kann die Anwendung dieser Bestandteile das Risiko einer Infektion mit bakterieller Vaginose erhöhen. Infolgedessen werden Sie häufiger vaginaler Ausfluss. Wahl Vaseline als Gleitmittel hat auch das Potenzial, Ihr Schwangerschaftsprogramm zu vereiteln, da es Verbindungen enthält, die Spermien abtöten.

3. Baby-Öl

Baby-Öl ist ein Ersatz für Gleitmittel, die am häufigsten zur Befeuchtung der Vagina verwendet werden. Tatsächlich ist die Verwendung dieses Materials nicht sicher, da es Pilzinfektionen in Ihren weiblichen Organen auslösen kann. Darüber hinaus enthält Babyöl auch Duft- und Konservierungsstoffe, die bei manchen Menschen allergische Reaktionen auslösen können.

4. Aloe-Vera-Gel

Aloe Vera Gel kann als Gleitmittel vaginalen Juckreiz verursachen.Es gilt als sicher, weil es ein natürlicher Inhaltsstoff ist, die Verwendung von Aloe Vera Gel als Gleitmittel kann Probleme in der Vagina auslösen.Wenn Sie sehr empfindliche Haut haben , dieser Inhaltsstoff kann Reizungen und Juckreiz in der Vagina verursachen.

5. Butter

Butter enthält im Allgemeinen Salz, was sicherlich nicht gut ist, wenn es auf Ihre Vagina aufgetragen wird. Dieses Material kann das pH-Gleichgewicht in der Vagina stören, außerdem kann seine Verwendung auch Reizungen Ihrer weiblichen Organe auslösen.

Ist die Verwendung sicher? Handkörper als Schmiermittel?

Handbody enthält Duft- und Konservierungsstoffe, so dass es vaginale Reizungen verursachen kann.Viele Menschen haben es verwendet Handkörper als Gleitmittel beim Sex. Einige Lotionsprodukte im Umlauf enthalten im Allgemeinen Chemikalien wie Duftstoffe und Konservierungsstoffe. Diese Inhaltsstoffe können die Vagina reizen. Trotzdem können Sie das Produkt verwenden Handkörper Lotion die als Gleitmittel schonend und frei von Duft- und Konservierungsstoffen ist. Seine Verwendung wird jedoch immer noch nicht empfohlen, da der darin enthaltene chemische Inhalt einen negativen Einfluss auf die Gesundheit von Miss V haben kann. [[verwandte Artikel]]

Vaginales Gleitmittel, das sicher zu verwenden ist

Um das Problem der vaginalen Trockenheit zu überwinden, verwenden Sie immer ein sicheres Gleitmittel, damit die Gesundheit Ihrer weiblichen Organe erhalten bleibt. Hier sind einige vaginale Gleitmittel, die sicher zu verwenden sind:
  • Schmierstoffe, die in Apotheken oder Drogerien verkauft werden

In Apotheken oder Drogerien finden Sie viele Produkte, die absichtlich zur Befeuchtung der Vagina hergestellt werden. Diese Produkte können dazu beitragen, das Innere deiner Vagina kurzzeitig mit Feuchtigkeit zu versorgen, was den Sex angenehmer macht.
  • Vaginale Feuchtigkeitscreme

Vaginale Feuchtigkeitscremes können langfristig bei Scheidentrockenheit helfen. Die Schmierwirkung auf Ihre weiblichen Organe kann mehrere Tage anhalten.
  • Östrogen-Creme

Dieses Produkt kann als Option für diejenigen unter Ihnen verwendet werden, die aufgrund eines niedrigen Östrogenspiegels im Körper trockene Probleme in der Vagina haben. Trotzdem wird empfohlen, zuerst Ihren Arzt zu konsultieren, wenn Sie eine Östrogencreme verwenden möchten. Bevor Sie bestimmte Gleitmittel verwenden, sollten Sie zunächst auf die darin enthaltenen Inhaltsstoffe achten. Wenn die Anwendung eine allergische Reaktion in der Vagina auslöst, hören Sie sofort auf und konsultieren Sie einen Arzt, um Empfehlungen für für Sie sichere Gleitmittel zu erhalten. Um mehr über sichere und unsichere Vaginalgleitmittel zu besprechen, fragen Sie Ihren Arzt direkt in der SehatQ-Gesundheitsanwendung. Jetzt im App Store und bei Google Play herunterladen.