7 gesunde Zutaten für Butterersatz für Kuchen

Butter oder weiße Butter ist einer der wichtigsten Bestandteile bei der Herstellung von Kuchen. Butter nützlich, um die Textur des Kuchens leichter und dichter zu machen sowie den Geschmack und das Aroma des hergestellten Kuchens zu erhöhen. Für diejenigen unter Ihnen, die ihre Gesundheit erhalten möchten, Butter ist möglicherweise nicht die richtige Ergänzung zu dem Kuchen, den Sie zubereiten möchten, da er viele Kalorien und gesättigte Fettsäuren enthält. Glücklicherweise gibt es mehrere andere Alternativen, die stattdessen verwendet werden können Butter im Kuchen. Dieser weiße Butterersatz ist nicht schwer zu finden und in der Regel in verschiedenen Supermärkten erhältlich. [[Ähnlicher Artikel]]

Ersatz Butter was als Kuchenzutat gesünder ist

Ersatz Butter nicht nur notwendig für Menschen, die ihre Gesundheit erhalten und abnehmen möchten, sondern auch ideal für Menschen mit Milchallergie oder Laktoseintoleranz. Hier sind einige gesündere Ersatzstoffe für weiße Butter, mit denen Sie Ihre Lieblingskekse backen können:

1. Olivenöl

Olivenöl ist gleichbedeutend mit Verbände oder extra Soße für Salat oder andere Gerichte und kann zum Anbraten von Gemüse oder Fleisch verwendet werden. Einzigartig kann Olivenöl ein Ersatz sein Butter einen Kuchen backen. Als Ersatz wird Olivenöl verwendet Butter mit einem Verhältnis von 3:4, was bedeutet, dass Sie, wenn Sie eine Tasse Butter benötigen, diese durch eine Tasse Olivenöl ersetzen können. Olivenöl enthält auch ungesättigte Fette, die die Herzgesundheit erhalten können. Aber Butter enthält keine ungesättigten Fettsäuren. Olivenöl eignet sich jedoch nicht als Ersatz für weiße Butter für Kuchen, die viel benötigen Glasur oder Sahne. Olivenöl kann für Kuchen verwendet werden, z Muffins, Kürbisbrot (Kürbisbrot), Pfannkuchen usw.

2. Griechischer Joghurt 

Für diejenigen unter Ihnen, die keine Milchallergie oder Laktoseintoleranz haben, griechischer Joghurt kann eine Alternative sein Butter Das ist reich an Proteinen und verleiht Kuchen einen süß-sauren Geschmack. Besser wählen griechischer Joghurt Vollfett (Vollfett) um einen weichen Kuchen herzustellen. Wenn Sie verwenden griechischer Joghurt fettfrei (fettfrei), dann ist der resultierende Kuchen trockener und lässt sich leichter zerbröckeln.

3. Avocado

Avocado nicht nur als Saft verwenden, sondern Avocado verwenden Butter was gesünder ist. Avocados enthalten Fett, das gut für den Körper ist und den Nährstoffgehalt in den Kuchen, die sie herstellen, erhöhen kann. Wann Avocado als Ersatz verwenden? Butter, die Farbe des Kuchens kann leicht grünlich werden. Sie können das Grün maskieren, indem Sie eine dunkle Kuchenzutat wie Schokolade verwenden.

4. Apfelmus

Äpfel sind als Obst bekannt, das verschiedene gesundheitliche Vorteile bietet. Als Dip verwendet, können Äpfel als nahrhafter und kalorienarmer Ersatz für Butter verwendet werden. Wenn Sie in Kuchenzutaten Apfelmus anstelle von weißer Butter verwenden, können Sie auch die Menge des verwendeten Süßungsmittels reduzieren, da Apfelmus bereits einen natürlich süßen Geschmack hat.

5. Bananen

Eine andere Frucht, die neben Äpfeln als Butterersatz verwendet werden kann, sind Bananen. Bananen liefern mehr Nährstoffe und haben wenig Kalorien und Fett. Das Hinzufügen von Bananen kann auch die Verwendung anderer Süßungsmittel reduzieren. Du kannst Bananen anstelle von weißer Butter verwenden, indem du die Bananen zerdrückst und langsam der Mischung hinzufügst, bis die Mischung die gewünschte Konsistenz hat.

6. Kokosöl

Im Gegensatz zu Olivenöl können Sie stattdessen Kokosöl verwenden Butter in verschiedenen Arten von Kuchen, die Sie machen möchten. Dies liegt daran, dass Kokosöl bei Raumtemperatur fest werden kann. Die Intensität des Kokosaromas und -geschmacks des verwendeten Kokosöls hängt von der gekauften Sorte und Marke ab. Weniger verarbeitetes Kokosöl ergibt ein stärkeres Kokosaroma und -geschmack. Kokosöl ist perfekt für tropische Kuchen oder Kuchen mit starkem Schokoladengeschmack. Wenn Sie den starken Geschmack und das Aroma von Kokos nicht mögen, können Sie verarbeitetes Kokosöl verwenden. Wenn Sie Kokosöl anstelle von weißer Butter verwenden, verwenden Sie Kokosöl im Verhältnis 1:1.

7. Kürbis

Sie denken vielleicht nicht, dass Kürbis nicht nur durch Dämpfen verzehrt werden kann. Kürbis, der reich an Vitamin A ist, kann auch als Ersatz für weiße Butter in Kuchenzutaten verwendet werden. Kürbis wird als Ersatz verwendet Butter indem Sie es zuerst schleifen. Da Kürbis jedoch viel Wasser enthält, verwenden Sie Kürbis, der genauso viel püriert ist wie die Butter, die verwendet werden muss.

Was ist mit Margarine?

Margarine ist in der Regel billiger und gilt als gesünder, da sie aus Pflanzenöl hergestellt wird. Tatsächlich beweist eine Studie, dass Margarine kein Ersatz ist Butter was gesünder ist, weil Margarine ein verarbeitetes Produkt ist und Transfette enthält, die für den Körper nicht gut sind. Darüber hinaus trägt Margarine auch nicht wesentlich zum Geschmack und zur Textur des herzustellenden Kuchens bei. Es wäre besser, wenn Sie anstelle von Margarine einen Ersatz für weiße Butter oben versuchen. Viel Glück!

Anmerkungen von SehatQ:

Das waren die verschiedenen ErsatzstoffeButterdie Sie versuchen können, einen Kuchen zu backen. Sie sind nicht nur gesund, sondern enthalten auch verschiedene Nährstoffe, die für die Gesundheit sehr vorteilhaft sind. Bei weiteren Fragen zum Ersatz ButterWenn Sie gesund sind, zögern Sie nicht, in der SehatQ-Familiengesundheitsanwendung kostenlos einen Arzt zu fragen. Laden Sie es jetzt im App Store oder bei Google Play herunter!