Kennen Sie schon die Funktion des Oberarms?

Während dieser Zeit haben Sie das Gefühl, dass die Unterarmknochen eine große Rolle spielen, aber vergessen Sie nicht, dass die Oberarmknochen auch ihre eigenen Verwendungen haben. Der Oberarmknochen oder Humerus befindet sich zwischen Ellbogen- und Schultergelenk. Der Oberarmknochen besteht aber eigentlich auch aus der Schulter. Welche Funktion hat der Oberarmknochen? Natürlich fungiert der Oberarmknochen nicht nur als Bindeglied für die Schulter- und Unterarmknochen. [[Ähnlicher Artikel]]

Welche Funktion haben die Knochen des Oberarms?

Wie oben erwähnt, befindet sich der Oberarmknochen zwischen Ellbogen- und Schultergelenk. Am Ellenbogengelenk ist der Oberarmknochen mit der Ulnaspitze verbunden und an der Schulter ist der Oberarmknochen über das Schulterblatt mit der Schulter verbunden. Das Schulterblatt ist der Knochen, der den gesamten Arm bzw. den Oberarmknochen mit dem Körper verbindet und eine flache, dreiecksähnliche Form hat. Der Humerus oder Oberarmknochen befindet sich zwischen dem Schulterblatt und dem Ellenbogengelenk. Der Oberarmknochen ist auch mit dem Schlüsselbein verbunden, was ebenfalls nützlich ist, um den Druck gleichmäßig vom Oberarm auf den Körperrahmen zu verteilen. Die Funktion des Oberarmknochens oder Humerus besteht darin, sich an den 13 Muskeln und Bändern zu befestigen, die die Hände und Ellbogen bewegen. Der Oberarmknochen ist einer der längsten Knochen des menschlichen Körpers. Im Großen und Ganzen besteht die Funktion der Oberarmknochen darin, Ihnen zu helfen, Dinge zu heben und sich frei zu bewegen. Darüber hinaus hat der Oberarmknochen die Funktion, ein Ort für die Ausbreitung von Arterien und Nerven zu werden.

Funktionsstörungen der Knochen des Oberarms

Eine der Verletzungen, die auftreten und die Funktion der Oberarmknochen beeinträchtigen können, ist eine Fraktur oder Fraktur des Oberarms. In der Regel werden Frakturen oder Frakturen des Oberarms durch einen Sturz mit ausgestrecktem Arm oder durch einen harten Schlag verursacht. Ein gebrochener Oberarmknochen wackelt normalerweise nicht und bleibt an Ort und Stelle. Wenn Sie einen gebrochenen oder gebrochenen Oberarmknochen haben, werden Sie Schmerzen, Schwellungen und Schwierigkeiten haben, Ihren Oberarm und Ihre Schulter zu bewegen.Manchmal, wenn die Nerven im Oberarmknochen aufgrund einer Fraktur oder eines Bruchs des Oberarmknochens beschädigt sind , können Sie ein Taubheitsgefühl in Ihrem Oberarm spüren. Außerdem ist beim Bewegen der Schulter auch ein rasselndes Geräusch zu hören. In bestimmten Fällen können Oberarmfrakturen den Oberarm abnormal aussehen lassen. Oberarmfrakturen mit herausstehenden Scherben können zu Blutungen führen. Im Allgemeinen erleiden ältere Menschen Frakturen oder Frakturen des Oberarms und die Behandlung hängt von der Art der Fraktur oder Fraktur des erlittenen Oberarms ab.

Wie erkennt man eine Fraktur oder Fraktur des Oberarms?

Risse oder Frakturen des Oberarms sind sicherlich sehr störend für die Funktion der Oberarmknochen und müssen sofort behandelt werden. Bevor die geeignete Behandlung festgelegt wird, untersucht der Arzt zunächst den Zustand der Oberarmknochen. Der Arzt wird zunächst eine körperliche Untersuchung des Oberarms und der Schulter durchführen und nach Ihren Symptomen fragen. Danach untersucht der Arzt genauer mit Röntgen und CT-Scan von verschiedenen Seiten des Oberarms und der Schulter. [[Ähnlicher Artikel]]

Welche Behandlungen gibt es bei einer Fraktur oder Fraktur des Oberarms?

Frakturen oder Frakturen des Oberarms, die nicht schwerwiegend sind, werden nicht speziell behandelt, da sie von selbst heilen können. Patienten mit Frakturen oder Frakturen des Oberarms kann jedoch eine Armauflage in Form eines Tuches erhalten werden. Wenn die Fraktur oder Fraktur des Oberarms schwerwiegend ist, wird der Arzt eine Operation empfehlen, um die Fraktur mit Drähten, Schrauben und Metallplatten richtig zu verbinden. In schweren Fällen muss das Schultergelenk durch eine Operation ersetzt werden. Nach etwas Besserung wird der Arzt körperliche Übungen durchführen, damit sich das Schultergelenk richtig bewegen kann. Diese körperliche Übung soll verhindern, dass das Schultergelenk nach der Fraktur oder Fraktur des Oberarms steif wird. Wenn Sie einen gebrochenen oder gebrochenen Oberarmknochen haben, suchen Sie sofort einen Arzt auf, um eine ordnungsgemäße Untersuchung und Behandlung zu erhalten.