Voraussetzungen für die Erstellung einer Geburtsurkunde eines Kindes, die erfüllt sein müssen

Eine Geburtsurkunde ist wichtig, denn dieses Dokument wird in verschiedenen wichtigen Prozessen der Bevölkerungsverwaltung benötigt, wie z. Dieses Dokument ist auch wichtig, damit das Kind auf der Familienkarte registriert werden kann. Um es zu bekommen, müssen mehrere Bedingungen erfüllt sein, um eine Geburtsurkunde eines Kindes zu erstellen. Eine Geburtsurkunde ist ein rechtlicher Nachweis über den Status und die Geburtsereignisse eines indonesischen Staatsbürgers, der von der Unterabteilung für Bevölkerung und Zivilstand (Disdukcapil) ausgestellt wird. Das Baby, dessen Geburt gemeldet wird, kann nur die Familienkarte eingeben und eine Bevölkerungsidentifikationsnummer (NIK) erhalten. Mit der NIK erhalten Babys wie andere Bürger auch Sozialleistungen.

Voraussetzungen für die Erstellung der Geburtsurkunde eines Kindes

Derzeit können Sie bei einer Reihe von Gesundheitseinrichtungen wie Gesundheitszentren und Krankenhäusern eine Geburtsurkunde beantragen. Diese Option kann eine andere Option sein, als sich darum im Kelurahan-Büro oder bei Disdukcapil zu kümmern. Die Erstellung der Geburtsurkunde eines Kindes dauert 5 Werktage ab Eingang der vollständigen Datei.

Hier sind die Voraussetzungen für die Erstellung einer Geburtsurkunde, die Sie erstellen müssen:

  • Geburtsbericht oder Geburtsurkunde des Krankenhauses, des Arztes oder der Hebamme, die den Entbindungsprozess unterstützt
  • Erfolgt die Geburt nicht in einer Gesundheitseinrichtung, wie zum Beispiel in einem Flugzeug oder Schiff, kann beim Piloten oder Kapitän eine Geburtsurkunde eingeholt werden.
  • Original KTP und Fotokopie der Eltern oder vorläufige Wohnsitzbescheinigung (SKDS) oder Gästemeldebescheinigung für diejenigen, die eine Geburtsurkunde ausserhalb ihres Wohnsitzes erstellen
  • Original Familienkarte (KK) und Fotokopie oder Bescheinigung über die Zusammensetzung der nicht-ständigen Familie (SKSKPNP) für Personen außerhalb ihres Wohnsitzes.
  • Original und Fotokopie der Heiratsurkunde oder Heiratsurkunde der Eltern
  • Original und Fotokopie des Reisepasses, für Ausländer
  • Für Kinder unbekannter Herkunft ist ein polizeiliches Führungszeugnis erforderlich
  • Bescheinigung sozialer Einrichtungen für Kinder aus gefährdeten Bevölkerungsgruppen
Die Erstellung einer Geburtsurkunde ist kostenlos. Halten Sie jedoch ein paar Rechnungen als Stempelgebühr bereit, falls Sie bestimmte Formulare unterschreiben müssen. In der Regel dauert eine Geburtsurkunde 5 Werktage.

Voraussetzungen für den Ersatz einer beschädigten oder verlorenen Geburtsurkunde

Wenn die Geburtsurkunde verloren geht, beschädigt oder verbrannt wird, wird empfohlen, sich sofort an die Disdukcapil, die die Urkunde ausgestellt hat, oder an die Disdukcapil der Provinz zu wenden, wenn die Urkunde über einen längeren Zeitraum, beispielsweise vor Jahrzehnten, ausgestellt wurde. Danach müssen Sie einige erforderliche Dokumente vorbereiten. Die Voraussetzungen für die Erstellung einer neuen Geburtsurkunde sind bei Beschädigung oder Verlust der alten Urkunde:
  • Affidavit of verloren oder beschädigt, die Sie gemacht haben
  • Verlustbescheinigung der örtlichen Polizei
  • Beschädigte Geburtsurkunde, falls vorhanden
  • Fotokopie des Familienausweises und des Personalausweises
  • Gerichtsbeschluss zur Namensänderung oder Änderung des Geschlechts, falls erforderlich
  • Einreisedokumente, für Ausländer
[[Ähnlicher Artikel]]

So ändern Sie den Schreibfehler in der gemachten Urkunde

Nicht selten kommt es nach der Ausstellung der Geburtsurkunde zu Schreibfehlern beim Namen des Kindes, den Eltern, Datumsfehlern oder anderen redaktionellen Fehlern. Um es zu ändern, hier sind die Bedingungen, die Sie bei der Bearbeitung mitbringen müssen.
  • Änderungs-, Schadens- oder Verlustmeldeformular
  • Geburtsurkunde vom Dorf
  • Original-Geburtsurkunde muss geändert werden
  • Fotokopie des Originaldiploms, das vor der Geburtsurkunde ausgestellt wurde, falls vorhanden
  • Kopie der Familienkarte
  • Fotokopie des Personalausweises der Eltern
  • Originalurkunde des Vaters oder Geburtsurkunde des Vaters, um die Schreibweise des Namens des Vaters zu korrigieren
  • Originalurkunde der Mutter oder Geburtsurkunde der Mutter, um die Schreibweise des Namens des Vaters zu korrigieren
Wenn Sie eine der genannten Voraussetzungen für die Kinderbescheinigung nicht erfüllen können, ist es besser, das Büro von Disdukcapil oder den örtlichen Kelurahan aufzusuchen. Auf diese Weise erhalten Sie Informationen zu alternativen Dokumenten, die verwendet werden können.

Notizen von SehatQ

Um sicherzustellen, dass die erforderlichen Unterlagen bei der Beantragung einer Geburtsurkunde eines Kindes vorliegen, ist es ratsam, das Disdukcapil-Büro zu kontaktieren oder zu besuchen. Denn es kann zu Änderungen der Bestimmungen bezüglich des Standorts des Bewerbungsdienstes sowie anderer Anforderungen kommen. Sie können auch den örtlichen Leiter des Nachbarschaftsvereins (RT) besuchen, um sich zu vergewissern.