8 Vorteile von Austern für den Körper, die man nicht verpassen darf

Liebhaber Meeresfrüchte oder Meeresfrüchte müssen Austern kennen oder wer wird bekannt als Austern. Manche Leute essen sogar Austern roh, um die Textur und Frische direkt mit ein paar Tropfen Zitrone zu spüren. Austern spielen in marinen Ökosystemen eine sehr wichtige Rolle, da sie die Verschmutzung des Meerwassers filtern. Die gesundheitlichen Vorteile von Austern werden jedoch sehr selten diskutiert und die meisten Menschen kennen die Vorteile dieser verarbeiteten Meeresfrüchte möglicherweise nicht. [[Ähnlicher Artikel]]

Inhalt der Austernkrabben

Austernschalen sind eine der berühmten Meeresfrüchte voller wichtiger Nährstoffe. In 100 Gramm der folgende Nährwert von Austernschalen:
  • Kalorien: 68 Kalorien
  • Kohlenhydrate: 3,9 Gramm
  • Fett: 2,5 Gramm
  • Protein: 7 Gramm
  • Vitamin B6: 0,1 Milligramm
  • Vitamin C: 3,7 Milligramm
  • Vitamin D: 8 Mikrogramm
  • Vitamin E: 0,9 Milligramm
  • Kalzium: 45 Milligramm
  • Eisen: 6,7 Milligramm
  • Magnesium: 47 Milligramm
  • Phosphor: 156 Milligramm
  • Kalium: 156 Milligramm
  • Zink: 90,8 Milligramm
Diese Nährstoffe haben ihre jeweiligen Funktionen bei der Aufrechterhaltung eines gesunden Körpers. Lesen Sie auch: Dies ist gesundes Essen, auch bekannt als Superfood, mit Supervorteilen

Lernen Sie die Vorteile von Austern für die Gesundheit kennen

Austern sind in der Regel kalorienarm Austern sind oft im Meer oder in der Bucht zu finden und werden als Meeresfrüchte verwendet, was ziemlich teuer ist. Aber ob Austern für die Gesundheit nahrhaft sind? Hier sind einige der Vorteile von Austern, die den Menschen selten bekannt sind:

1. Kalorienarm

Wenn Sie Gewicht halten oder abnehmen möchten, können Sie während einer Diät kalorienarme Austern als eine der Lebensmittelzutaten zu sich nehmen. Im Vergleich zu verarbeiteten Meeresfrüchten sind die Kalorien in Austernschalen tendenziell gering.

2. Enthält einzigartige Antioxidantien

Aus der Forschung zitiert, liegt einer der Vorteile von Austern in ihrem einzigartigen Antioxidantiengehalt, der als DHMBA bekannt ist. Dieses Antioxidans erwies sich als 15-mal stärker bei der Bekämpfung freier Radikale als das synthetische Vitamin E von Trolox. Es wird auch angenommen, dass die einzigartigen Antioxidantien in Austern gut für die Leber sind, die Oxidation von schlechtem LDL-Cholesterin reduzieren, das die Bildung von Plaque in den Arterien auslösen kann, und vor Schäden an Leberzellen schützen. Es sind jedoch weitere Untersuchungen erforderlich, um die antioxidativen Vorteile von DHMBA in Austern beim Menschen zu erkennen.

3. Hat ein komplettes Protein

Trotz ihrer geringen Größe sind Austern eine gute Proteinquelle. In Austern gibt es neun essentielle Aminosäuren, die der Körper benötigt. Das in Austern enthaltene Protein ist nützlich, um beim Abnehmen zu helfen, den Hunger zu reduzieren und die Bildung von Hormonen auszulösen, die das Sättigungsgefühl erhöhen, wie das Peptidhormon YY und Cholecystokinin (CCK). Es wäre jedoch besser, wenn Sie andere Meerestiere essen, die einen höheren Proteingehalt haben, wie zum Beispiel Tilapia.

4. Auswahl an cholesterinarmen Schalentieren

Von allen Arten von Schalentieren sind Austern eine Art von Schalentieren, die wenig Cholesterin enthalten. Sie können also Austern wählen, wenn Sie Schalentiere essen möchten. Verzehren Sie jedoch immer noch Schalentiere in Maßen.

5. Hat einen geringen Fettgehalt

Austern haben nicht nur wenig Kalorien, sondern auch einen geringen Fettgehalt. Leider handelt es sich bei dem Fett in Austern um gesättigte Fettsäuren, die das Risiko für Herzerkrankungen erhöhen können. Verzehren Sie daher Austern in Maßen.

6. Reich an Zink

Auch andere Vorteile von Austern liegen im Mutterleib Zink-seine. VerbindungZink ist sehr wichtig für die Gesundheit, um die Ausdauer und die Funktion von Körperenzymen zu erhöhen. Zitiert aus Nationales Gesundheitsinstitut, Zink ist dafür bekannt, die Dauer einer Erkältung zu verkürzen, wenn es als Nahrungsergänzungsmittel eingenommen wird.

7. Enthält verschiedene Vitamine und Mineralstoffe

Obwohl nicht so groß wie ZinkAustern enthalten auch eine Vielzahl anderer Nährstoffe, die für den Körper wichtig sind, wie Vitamin B-12, Kupfer, Selen, Eisen, Vitamin D und Vitamin A. Austern enthalten auch Omega-3-Fettsäuren, die dazu beitragen können, das Risiko von Entwicklung von Typ-Diabetes 2 und Herzerkrankungen.

8. Verhindern Sie Anämie

Der Eisengehalt in Austernschalen ist auch wichtig, um einer Eisenmangelanämie vorzubeugen. Der Körper braucht Eisen, um Hämoglobin zu bilden, das Sauerstoff durch den Körper transportiert. Fehlt dem Körper Sauerstoff, können die Zellen nicht optimal arbeiten und verursachen verschiedene Symptome einer Blutarmut, wie Müdigkeit und Kurzatmigkeit.

Die Gefahr hinter den Vorteilen von Austern

Obwohl Austern verschiedene gesundheitliche Vorteile haben, müssen Sie beim Verzehr vorsichtig sein. Hier sind einige der Risiken, die beim Verzehr von Austern auftreten können.

1. Enthält Bakterien und Viren

Rohe Austern können Vibrio-Bakterien enthalten, die bei Verzehr Durchfall, Fieber, Erbrechen, Infektionen des Blutes (Sepsis) und sogar den Tod auslösen können. Neben Vibrio-Bakterien können auch Norwalk-Viren in rohen Austern vorkommen und beim Verzehr die Gesundheit beeinträchtigen. Waschen Sie die Austern gründlich.

2. Exposition gegenüber gefährlichen chemischen Verbindungen

Nicht nur Bakterien und Viren, auch chemische Verbindungen wie die Schwermetalle Quecksilber und Blei können Austern kontaminieren und Ihrer Gesundheit schaden, wenn Sie rohe Austern essen.

3. Vergiftung Zink

Auch wenn es enthält Zink hohe Konzentrationen, aber der übermäßige Verzehr von Austern kann zu Vergiftungen führen Zink die gesundheitliche Probleme wie einen verringerten Eisen- und Kupfergehalt im Körper auslösen können. Im Allgemeinen können Sie Austern zwei- bis dreimal pro Woche bedenkenlos essen. Sie können das Risiko des Verzehrs von Austern verringern, indem Sie sie gründlich waschen und gründlich kochen. Wenn Sie Allergien haben Meeresfrüchte, essen Sie keine Austern, die allergische Reaktionen hervorrufen können. Wenn Sie nach dem Verzehr von Austern eine allergische Reaktion bemerken, hören Sie auf, Austern zu essen oder konsultieren Sie einen Arzt. Lesen Sie auch: Erkennen Sie die Ursachen und Merkmale von Meeresfrüchteallergien im Körper

Notizen von SehatQ

Sie müssen nicht zögern, Austern zu essen, denn Austern haben verschiedene gesundheitliche Vorteile. Verzehren Sie Austern jedoch in Maßen und wählen Sie Austern, die noch frisch und nicht mit Giftstoffen oder anderen schädlichen Verbindungen verunreinigt sind. Menschen, die an einer Immunschwäche leiden oder sich einer Chemotherapie unterziehen, schwangere Frauen, Kinder und ältere Menschen, sollten keine rohen Austern essen. Es ist besser, die Austern gründlich zu waschen und zu kochen, bis sie gar sind, anstatt sie roh zu verzehren. Konsultieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie bestimmte Erkrankungen haben, bevor Sie Austern verzehren. Wenn Sie direkt einen Arzt aufsuchen möchten, können SieChat-Arzt in der SehatQ-Familiengesundheits-App.

Laden Sie die App jetzt herunter bei Google Play und im Apple Store.