7 Lebensmitteloptionen für eine vollwertige und nahrhafte Ernährung

Unzählige gibt es, wie viele Geschichten über eine Diät scheitern, weil der Körper nicht bereit ist, Hunger zu verspüren. Vielleicht ist die Strategie falsch, denn eigentlich kann eine vollwertige Ernährung erfüllt werden, wenn die Lebensmittelauswahl stimmt. Darüber hinaus bedeutet eine Diät auch, Lebensmittel mit den niedrigsten Kalorien zu wählen, die den Nährstoffbedarf einer Person decken können. Es gibt viele Faktoren, die dazu führen, dass bestimmte Lebensmittel eine sättigende Wirkung haben oder nicht. Der Name ist Sättigungsindex, das heißt, wie sättigend ein Lebensmittel im Verhältnis zu seinen Kalorien ist.

Strategien zur Auswahl sättigender Lebensmittel

Um sich voll ernähren zu können, ohne vom Hunger gequält zu werden, identifizieren Sie sich zuerst Sättigungsindex Nahrung konsumiert. Einige der Bedingungen, die beim Füllen von Lebensmitteln erfüllt werden müssen, wie zum Beispiel:
  • Volumen

In Bezug auf das Volumen bestätigen einige Studien, dass dies einen großen Einfluss darauf hat, wie sättigend der Effekt ist. Wenn beispielsweise bestimmte Lebensmittel viel Wasser enthalten, ist das Volumen definitiv hoch, ohne dass Kalorien hinzugefügt werden müssen.
  • Eiweißgehalt

Wie viel Proteingehalt nehmen Sie während der Diät noch zu sich? Laut Forschung ist Protein viel sättigender als Kohlenhydrate und Fette. Deshalb funktioniert eine Diät ohne Reis oft, wenn Menschen, die sie machen, sie durch ein proteinreiches Menü ersetzen.
  • Faser Inhalt

Neben Protein ist der Ballaststoffgehalt eines Lebensmittels nicht weniger entscheidend. Ballaststoffreiche Lebensmittel machen länger satt. Die Bewegung der Nahrung im Verdauungssystem ist langsamer, so dass der Wunsch, mehr zu essen oder die Kalorienzufuhr zu erhöhen, umgeleitet werden kann.
  • Energiegehalt

Lebensmittel mit niedrigem Energiegehalt bedeuten, dass sie im Vergleich zu ihrem Gewicht kalorienarm sind. Dazu gehören auch die Arten von Lebensmitteln, die zu einer vollwertigen Ernährung beitragen können, ohne zu viele Kalorien zu sich nehmen zu müssen. [[Ähnlicher Artikel]]

Lebensmittelauswahl für eine vollwertige Ernährung

Nachdem Sie einige der oben genannten Anforderungen kennen, ist es jetzt an der Zeit, herauszufinden, welche Lebensmittel zu einer erfolgreichen Sättigungsdiät beitragen können. Einige davon sind:

1. Gekochte Kartoffel

Viele Diätetiker vermeiden Kartoffeln, weil sie kohlenhydratreiche Lebensmittel sind. Aber machen Sie keinen Fehler. Stattdessen enthalten Kartoffeln Vitamine, Ballaststoffe und andere wichtige Nährstoffe. Vom Stärkegehalt ganz zu schweigen resistente Stärke die kurze Fettsäureketten bilden können. Iss gekochte Kartoffeln, denn sie können dich lange satt machen. In einer Studie mit 38 der sättigendsten Lebensmittel standen Salzkartoffeln an erster Stelle. Auf der anderen Seite sind Pommes Frites dreimal weniger sättigend.

2 Eier

Eier sind leicht zu finden und zu verarbeiten und können eine Lebensmittelwahl für eine vollwertige Ernährung mit hohem Proteingehalt sein. Es enthält neun essentielle Aminosäuren, eine komplette Proteinmischung. In mehreren Studien gelang es Menschen, die Eier als Frühstücksmenü für ihre Ernährung wählten, ihren Body-Mass-Index und ihr Gewicht zu reduzieren.

3. Haferflocken

Eine Tasse Haferflocken für eine Diät zu essen ist die richtige Strategie, um sich während einer Diät satt zu fühlen. Sehr hoher Ballaststoffgehalt und enthält wasserlösliche Ballaststoffe Beta-Glucan die den Verdauungsprozess verlangsamen und Kohlenhydrate aufnehmen können. Im Vergleich zu anderen Frühstücksoptionen ist Haferflocken sehr effektiv, um den Appetit zu unterdrücken und eine Person länger satt zu machen. So kann der Wunsch, über den Tag verteilt zu viele Kalorien zu sich zu nehmen, unterdrückt werden.

4. Suppenbrühe

Wenn jemand der Meinung ist, dass Lebensmittel wie Suppe weniger sättigend sind als feste Lebensmittel, versuchen Sie es zuerst mit Brühe. Mehrere Studien in Gruppen, die regelmäßig Suppe konsumieren, haben gezeigt, dass sie den Kalorienverbrauch reduzieren und sich länger satt fühlen. Wählen Sie Brühsuppe als Alternative zu cremigen Suppen, da sie weniger Kalorien haben.

5. Apfel

Bieten Sie während einer Diät Äpfel als Obstauswahl an, die ziemlich sättigend sind. Darin auf 85% Wassergehalt damit das Volumen und Sättigungsindex erfüllt werden können, ohne dass die Kalorienzufuhr erhöht werden muss. Deshalb schneidet Apple auch ganz oben auf der Liste ab Sättigungsindex bzw. Bei regelmäßiger Einnahme kann es beim Abnehmen helfen.

6. Fisch

Wählen Sie Fisch, der reich an Omega-3-Fettsäuren ist, die Sie lange satt machen können, und die außerdem einen hohen Proteingehalt haben. Tatsächlich steht Fisch im Vergleich zu anderen proteinreichen Lebensmitteln ganz oben auf der Liste. Der Fülleffekt ist viel höher als bei Hühnchen und Rindfleisch. 7. Gemüse Gemüse gilt als Nahrungsmittel für eine Sättigungsdiät, da es ein hohes Volumen und wenig Kalorien hat. Ganz zu schweigen davon, dass der Nährstoffgehalt sehr gut für den Körper ist. Laut Untersuchungen hilft das Essen eines Salats vor einer Mahlzeit, den Hunger einzudämmen. Vermeiden Sie maximal Menüoptionen oder Verbände kalorienreich. [[Ähnlicher Artikel]]

Notizen von SehatQ

Fettarmes Fleisch und auch Hülsenfrüchte auch in die Liste der sättigenden Lebensmittel für Menschen, die eine Diät einhalten, aufgenommen werden sollte. Das Ziel ist klar, bei der nächsten Mahlzeit nicht zu viele Kalorien zu sich zu nehmen. Wenn Sie also die richtigen Lebensmittel wählen, die in Ihren Körper gelangen, gibt es so etwas wie Hungern aufgrund der Ernährung nicht mehr, oder?