10 zuckerarme Früchte, die Ihre kohlenhydratarme Ernährung unterstützen

Der Zuckergehalt in Früchten ist sicherlich nicht gleich. Einige Früchte enthalten mehr Zucker pro Portion, so dass Menschen wie Diabetiker sie nicht genießen können. Es gibt auch einige Früchte, die einen niedrigen Zuckergehalt haben, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, sie zu konsumieren. Was sind einige zuckerarme Früchte für eine Portion?

Zuckerarmes Obst, um Ihre Gesundheit zu erhalten

Hier sind einige zuckerarme Früchte, deren Verzehr Sie variieren können:

1. Avocado

Geeignet für den Einsatz als Snacks Avocado gehört zu den zuckerarmen Früchten, die Sie regelmäßig konsumieren können. Tatsächlich enthält eine rohe Avocado nur etwa 1 Gramm Zucker. Es ist fantastisch, nicht wahr? Darüber hinaus enthalten Avocados eine Vielzahl gesunder Fette, Kalium, Folsäure, Magnesium und sogar Antioxidantien für die Augen wie Lutein und Zeaxanthin.

2. Himbeeren

Eine Tasse Himbeeren enthält nur 5 Gramm Zucker Obwohl es in Indonesien einfacher ist, es durch den Kauf zu bekommen online , Himbeeren gehören auch zu den zuckerarmen Früchten. Für jede Tasse Himbeeren beträgt der enthaltene Zucker nur etwa 5 Gramm. Diese Menge ist ungefähr mehr als ein Teelöffel. Himbeeren sind nicht nur zuckerarm, sondern enthalten auch eine beeindruckende Reihe anderer Nährstoffe, darunter Vitamin C, Selen und sogar die Flavonoidgruppe der Antioxidantien.

3. Zitronen

Zitronensaft wird oft hinzugefügt, um Getränke zu erfrischen oder Gerichten Geschmack zu verleihen. Die gute Nachricht ist, dass diese Zitrusfrucht auch eine der zuckerarmen Früchte ist. Bei einer Zitrone liegt der enthaltene Zucker nur im Bereich von 1 bis 2 Gramm. Wenn Sie Zitronensaft nehmen, werfen Sie die Haut nicht weg. Denn Zitronenschale bietet auch viele Vorteile und Nährstoffe, darunter Ballaststoffe und Vitamin C.

4. Kiwis

Diese kleine grünliche Frucht entpuppt sich ebenfalls als zuckerarme Frucht. Für jede Kiwis waren etwa 6 Gramm Zucker enthalten. Kiwi gehört auch zu den Früchten, die reich an Vitamin C sind.

5. Erdbeeren

Als eine der beliebtesten Früchte der Welt sind Erdbeeren auch zuckerarm, obwohl sie eher süß sind. Eine Tasse rohe Erdbeeren enthält nur etwa 7 Gramm Zucker. Interessanterweise haben Sie mit der gleichen Dosis Ihren täglichen Vitamin-C-Bedarf aus dieser winzigen Frucht gedeckt.

6. Wassermelone

Sie würden nicht denken, dass diese süße Frucht auch wenig Zucker enthält. Insbesondere enthält eine Tasse gewürfelte Wassermelone weniger als 10 Gramm Zucker. Aber denken Sie daran, es hängt alles von der Portion ab, die Sie konsumieren, ja.

7. Guave

Guave ist nicht nur zuckerarm, sondern auch reich an Vitamin C. Eine Guave liefert nur etwa 4,9 Gramm Zucker, sodass diese Frucht auch als zuckerarme Frucht eingestuft wird. Diese leicht zu findende Frucht ist auch relativ proteinreich, reich an Vitamin C, Vitamin A, Folsäure und eine gute Kaliumquelle.

8. Pfirsich

Trotz ihres süßen Geschmacks neigen Pfirsiche auch dazu, wenig Zucker zu haben. Ein mittelgroßer Pfirsich enthält weniger als 13 Gramm Zucker. Pfirsiche enthalten auch Antioxidantien wie Kaffeesäure und Carotinoide, zwei Antioxidantien, die mit ihrer krebshemmenden Wirkung in Verbindung gebracht werden.

9. Orange

Wenn Sie nur eine Portion Orange essen, dann wird diese beliebte Frucht auch als zuckerarme Frucht kategorisiert. Eine mittelgroße Orange enthält etwa 12 Gramm Zucker und ist reich an Vitamin C.

10. Brombeere

Brombeeren sind eine zuckerarme Frucht mit nur 7 Gramm pro Tasse. Brombeeren sind nicht nur gesund, sondern enthalten auch Antioxidantien und Ballaststoffe, die für unseren Körper sehr gut sind. [[Ähnlicher Artikel]]

Früchte mit viel Zucker

Einige Früchte haben einen höheren Zuckergehalt als andere. Einige davon, nämlich:
  • Ananas: 16,3 Gramm Zucker für jede Tasse Ananasstücke
  • Birnen: 17 Gramm Zucker für eine mittelgroße Frucht
  • Banane: 14,4 Gramm Zucker für eine mittelgroße Frucht
  • Äpfel: 19 Gramm Zucker für eine mittelgroße Frucht
  • Granatapfel: 21 Gramm Zucker für eine mittelgroße Frucht
  • Mangos: 22,5 Gramm für eine Tasse gehackte Mango

Die Zuckeraufnahme aus Früchten hängt von der Portion ab

Denken Sie daran, dass die Menge an Zucker, die Sie Ihrem Körper zufügen, von der Portion Obst abhängt, die Sie essen. Zum Beispiel neigt eine Tasse Wassermelonenstücke dazu, wenig Zucker zu haben, der weniger als 10 Gramm beträgt. Wenn Sie jedoch 3-4 Tassen gleichzeitig zu sich nehmen, erhöht sich auch die Zuckermenge.Alle Früchte enthalten sicherlich andere Nährstoffe, die der Körper benötigt, einschließlich Vitamine, Mineralstoffe und Ballaststoffe. Wie im Allgemeinen beim Essen von Lebensmitteln empfohlen, können Sie jedoch Obst mit Bedacht und nicht übermäßig essen.

Notizen von SehatQ

Einige Früchte enthalten einen geringeren Zuckergehalt als andere. Aber am Ende wird die Zuckeraufnahme auch von jeder Portion beeinflusst, die Sie konsumieren.